Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Wunderbare Feigen-Vielfalt

Frische Früchte in Hülle und Fülle schenkt uns dieses Jahr der Hofbureau-Feigenbaum!

Frische Früchte in Hülle und Fülle schenkt uns dieses Jahr der Hofbureau-Feigenbaum!

Als wir 2010 den kleinen Feigenschößling eingepflanzt haben, ahnten wir nicht, wie prächtig sich dieser Baum entwickeln wird. Dieses Jahr schenkt er uns Feigen in Hülle und Fülle, die natürlich gleich nach der Ernte verarbeitet werden.

Parmaschinken, Ziegenfrischkäse und aromatischer Honig sind wunderbare Begleiter für frische Feigen!

Parmaschinken, Ziegenfrischkäse und aromatischer Honig sind wunderbare Begleiter für frische Feigen!

Ob als Vorspeise oder Dessert, die erntefrischen Früchte schmecken wunderbar.

Mal ganz einfach mit Zeigenkäserolle (Feigen einschneiden, mit etwas Pfeffer würzen, eine Scheibe Ziegenkäserolle drüber zerbröseln, mit etwas Balsamico-Essig oder Honig beträufeln und im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen  auf der mittleren Schiene etwa 8 Minuten überbacken), mal im leckeren Parmaschinkenmäntelchen (siehe unter den Ofenfreuden bei den Ratzfatz-Rezepten), mal als Carpaccio, gratiniert mit Ricotta oder als Risotto-Zutat: Feigen sind tolle Kombipartner.

Experimentieren Sie! Ich tue es auch! Und wenn Sie ein tolles Rezept für Feigen haben: Her damit, ich freue mich, wenn ich die vielen Früchte lecker verarbeiten kann!