Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Speckpfannkuchen – preiswert, flott & lecker…

Pfannkuchen sind recht schnell gemacht, preiswert und vielfältig variierbar. Wer keine Speckpfannkuchen mag, kann ja anstatt Bacon Zucchini- oder Champignonscheiben verwenden – oder die Tomatenmenge erhöhen… Das Rezept finden Sie in der Rubrik “Ganz unvegetarisch” bei den Ratzfatz-Rezepten. Unbedingt erforderlich ist eine beschichtete Pfanne nebst passendem Deckel, dann ist das Wenden leichter! Übrigens hat bei mir wieder einmal der alte Leitsatz gepasst: Der erste Pfannkuchen geht meistens schief… (war ein bisschen zerfetzt, schmeckte aber trotzdem!)

Ganz klassische Hausmannskost: Pfannkuchen mit Speckstreifen, bei mir aufgepeppt mit ein paar Tomatenscheiben.

Ganz klassische Hausmannskost: Pfannkuchen mit Speckstreifen, bei mir aufgepeppt mit ein paar Tomatenscheiben.