Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Slowcooker trifft Rippchen…

Ich liebe Schweinerippchen! Deftig, lecker – und wenn ich sie in Bio-Qualität bekomme, dann kann ich nicht „nein“ sagen! Als in der letzten Woche das Wetter bei uns so usselig war, hatte ich Lust auf etwas Herzhaftes – und da kam mir das Rezept von Ulrike Behmer gerade recht! Sie hat bei Facebook die Gruppe „Dorstener Hexenkessel“ und präsentiert dort kulinarische Vielfalt – ohne großen Schnickschnack und unglaublich lecker. Ihre „Dicke Rippe Winzer Art“, zubereitet im Slowcooker, ist ein Genuss, der nur wenig Arbeit bereitet. Bei den Ratzfatz-Rezepten in der Rubrik „Aus dem CrockPot” können Sie alles nachlesen (Dicke Rippe Winzer Art).

Aromatisch und butterzart: Dicke Rippe aus dem Slowcooker.

Aromatisch und butterzart: Dicke Rippe aus dem Slowcooker.