Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Schmeckt nach Meer und mehr…

Marinierte Garnelen, einmal flott durch heißes Olivenöl geschickt, dazu Süßkartoffelpüree - lecker!

Marinierte Garnelen, einmal flott durch heißes Olivenöl geschickt, dazu Süßkartoffelpüree – lecker!

Ich hab‘ ja immer gedacht, dass Süßkartoffeln ebenso wie Kürbis deutlich überbewertet werden… Aber mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kommt an diese Süßkartoffel ein feines Aroma – und dazu Garnelen, fein mariniert in gewürzter Kokosmilch – lecker! Bei den Ratzfatz-Rezepten / Ganz unvegetarisch gibt es die Details (Garnelen treffen Süßkartoffelpüree). Für Vegetarier der Tipp: Zum Süßkartoffelpüree schmecken auch Tofu-Schnitzelchen sehr lecker.

Genau wie Kartoffeln sind auch Süßkartoffeln prima für vieles! Sie schmecken mit ihrem süßlichen Aroma gekocht, gebraten, geröstet, gebacken und frittiert hervorragend und passen zu Fleisch und Geflügel genauso gut wie zu Fisch oder Eiern. Suppe, Püree, Rösti – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Übrigens dürfen Süßkartoffeln auch roh – in Stifte geschnitten und mit leckeren Dips serviert – gegessen werden!