Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Spitzkohl-Topf

Ein kräftiger Eintopf, der schnell gemacht ist!

Der perfekte Eintopf zur Spitzkohl-Saison - mit Hackfleisch und Kartoffeln!

Der perfekte Eintopf zur Spitzkohl-Saison – mit Hackfleisch und Kartoffeln!

Zubereitungszeit: inklusive Garzeit 60 Minuten

Zutaten: 1 Spitzkohl, 6 mittelgroße Kartoffeln, 800 g Gehacktes (ich nehme immer 400 g Halb und Halb sowie 400g Rinderhack), 1 große Zwiebel, 4 Esslöffel Olivenöl, 200ml Gemüsefond, 150ml Sahne oder Soja-Creme

Die Kartoffeln schälen und würfeln, in wenig Salzwasser etwa 15 Minuten garen. Derweil den Spitzkohl vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden. In einem Topf in 2 Esslöffeln Olivenöl andünsten, mit dem Gemüsefond aufgießen und circa 6 Minuten köcheln lassen, so dass der Kohl noch Biss hat. Das Hackfleisch in einer großen Schmorpfanne in 2 Esslöffeln Olivenöl krümelig anbraten. Die Zwiebel pellen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, die Zwiebel unterrühren und mitdünsten. Die abgegossenen Kartoffelwürfel ebenfalls unterrühren, dann den Spitzkohl samt Gemüsefond zugeben, alles gut vermischen und  zugedeckt etwas schmurgeln lassen. Jetzt Sahne bzw. Sojacreme unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist die deftige Löffelei!