Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Thunfischsalat

Der vermutlich schnellste Thunfischsalat der Welt – frisch, lecker und auch Party-tauglich!

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:

3 rote Spitzpaprika, 1 gelbe Paprika, 2 Dosen Thunfisch in Sonnenblumenöl, 1 Dose Gemüsemais, 1 Dose Kidneybohnen, 100 g Mayonnaise, 50 g Naturjoghurt, 3 Esslöffel Milch, 1 Esslöffel Weißweinessig, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker, 3 Esslöffel Schnittlauch-Röllchen

Den Thunfisch abtropfenlassen, ebenso den Mais. Die Kidneybohnen in ein Sieb geben und gut abspülen. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, Kerne, Stielansatz und weiße Trennhäutchen entfernen, dann in kleine Würfel schneiden.  Alles in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Für das Dressing Mayonnaise, Joghurt, Milch und Weißweinessig gut verrühren, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Zucker würzig abschmecken. Ein halbes Bund Schnittlauc waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden – unter das Dessing rühren.

Dressing unter den Salat mischen und dann dem Ganzen noch ein Stündchen Zeit zum Durchziehen geben. Mit knusprigem Baguette ein wunderbar erfrischendes Abendessen, aber auch eine tolle Zutat

Thunfisch-Salat

Thunfisch-Salat

für das Gartenparty-Gäste-Verwöhn-Programm!