Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Senfiger Wurstsalat

Wurstsalat mit Tempofaktor: blitzschnell fertig, die 30-minütige Ziehzeit macht den Rekord dann allerdings zunichte...

Wurstsalat mit Tempofaktor: blitzschnell fertig, die 30-minütige Ziehzeit macht den Rekord dann allerdings zunichte…

Nach 20 Minuten ist mein Wurstsalat fertig – und dann hätte er gerne noch ein halbes Stündchen zum Ziehen… Ich schneide die Fleischwurst immer am Vortag, mische da auch schon das Dressing zusammen, parke beide Komponenten im Kühlschrank – dann kann alles kurz vor dem Servieren zusammengerührt werden.

Zubereitungszeit: 20 Minuten (plus 30 Minuten Ziehzeit)

Zutaten: 300g Fleischwurst-Aufschnitt, je ein halber Teelöffel süßer, körniger und mittelscharfer Senf, 3 Esslöffel Weißweinessig, 3 Esslöffel Wasser, 2 Esslöffel Kapern, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, eine Prise Zucker, 1 Bund Schnittlauch

Den Aufschnitt schneiden Sie in feine Streifen. Der Schnittlauch wird gewaschen, trockengeschüttelt und in feine Röllchen geschnitten. die Kapern geben Sie zum Abtropfen in ein Sieb.

Für das Dressing verrühren Sie dann die Senfsorten mit dem Essig und dem Wasser, geben die Kapern und die Schnittlauchröllchen dazu, verrühren alles gut und schmecken das Dressing mit Salz, Pfeffer und der Prise Zucker ab. Fleischwurststreifen und Dressing vermischen, 30 Minuten ziehen lassen: fertig!