Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Gratinierte Hähnchenbrust

10 Minuten Arbeit, den Rest übernimmt der Ofen!

Fein-würzig & lecker: gratinierte Hähnchenbrust.

Fein-würzig & lecker: gratinierte Hähnchenbrust.

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten für 2 Portionen: 2 Hähnchenbrustfilets, 200 ml Sahne, 1 gehäufter Teelöffel mittelscharfer Senf, 2 Knoblauchzehen, 0,5 Esslöffel getrockneter Thymian, 50 g geriebener Edamer, 2 Esslöffel Rapsöl, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zuerst heizen Sie schon mal den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor und fetten eine Auflaufform mit 1 Esslöffel Rapsöl ein.

Jetzt erhitzen Sie den zweiten Esslöffel Rapsöl in einer Pfanne und braten die Hähnchenbrust rundherum scharf an. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Auflaufform legen. Derweil können Sie schon mal die Knoblauchzehen pellen.

Nun verrühren Sie den fein geriebenen Käse, die Sahne, den Senf und den Thymian – und pressen den Knoblauch dazu.

Die Hähnchenbrustfilets mit der Sauce übergießen und ab in den Ofen für circa 25 Minuten.

Ich habe dazu unsere heißgeliebte Wildreis-/Langkornreis-Mischung serviert.