Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Thunfisch-Sahne-Sauce

Bei uns mit Spaghetti, passt aber zu jeder Pasta-Sorte: Thunfisch-Sahne-Sauce.

Bei uns mit Spaghetti, passt aber zu jeder Pasta-Sorte: Thunfisch-Sahne-Sauce.

Die Menge reicht locker für 4 Portionen – bei uns gab es dazu Spaghetti.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen: 300 ml Sahne, 100 g Schmelzkäse, 1 gehäufter Teelöffel gekörnte Brühe, 50 ml Weißwein, 2 Dosen Thunfisch in Sonnenblumenöl, 1 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter, schwarzer Pfeffer aus der Mühle und Salz zum Abschmecken

Der Thunfisch sollte zum abtropfen in ein Sieb gegeben werden. Und das Nudelwasser können Sie auch schon aufsetzen.

Danach erhitzen Sie die Sahne leicht und rühren den Schmelzkäse ein. Wenn er geschmolzen ist, geben Sie Weißwein, gekörnte Brühe, Thunfisch und die italienischen Kräuter dazu und erhitzen alles langsam.

Derweil die Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen.

Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, Nudeln auf Tellern verteilen und Sauce drübergeben.