Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Blitzpasta Provencal

Wieder mal ist das Nudelwasser dafür verantwortlich, dass die Zubereitungszeit doch ein knappes halbes Stündchen beträgt. Wenn Sie das Wasser im Wasserkocher erhitzen, geht es allerdings flotter… Da ich gerade keine spaghetti oder Linguine im Haus hatte, habe ich Farfalle genommen. aber nehmen sie einfach die Pasta-Sorte, die Sie am liebsten mögen!

Sommerleicht und superlecker: Pasta mit Garnelen, gewürzt mit Kräutern der Provence.

Sommerleicht und superlecker: Pasta mit Garnelen, gewürzt mit Kräutern der Provence.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für zwei Portionen: 250 g TK-Garnelen (geschält, entdarmt, blanchiert), 1 Schalotte, 6 Kirschtomaten, Kräuter der Provence, 3 Esslöffel Olivenöl, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Salz, 250 g Nudeln

Zuerst wird das Wasser für die Nudeln aufgesetzt – 3 Liter sind perfekt.

Die Schalotte pellen und fein würfeln, die Tomaten vierteln. Das Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen, die Schalottenwürfelchen darin glasig andünsten, dann die Garnelen gefroren dazu geben und circa 5 Minuten rundherum garen, bis sie die leckere, orangene Färbung angenommen haben. Mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen, die Tomatenviertelchen zugeben und noch circa 3 Minuten mitdünsten.

Die nach Packungsanleitung in siedendem Salzwasser gegarten Nudeln abgießen und in den Topf zu den Garnelen geben, alles gut verrühren – und fertig ist die leckere Nudelei!