Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Hähnchen-Nudeln

Wenn alles in einem Topf gegart wird, ist das echt bequem!

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 3 Portionen: 250 Gramm Hähnchenbrustfilet, 1 rote Paprika, 2 Roma-Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 100 Gramm Parmaschinken, 20 Gramm Tomatenmark, 10 Gramm Butter, 10 Gramm Olivenöl, 100 Gramm Milch, 100 Gramm Sahne, 225 Gramm Geflügelfond, 75 Gramm Weißwein (ersatzweise geht auch weißer Traubensaft), 200 Gramm Penne, 1 Esslöffel Gemüsebrühe-Pulver, Salz, Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Die Garzeit für die Nudeln sollte maximal 13 Minuten sein, sonst werden sie – zumindest für meinen Geschmack – zu matschig…

Die Garzeit für die Nudeln sollte maximal 13 Minuten sein, sonst werden sie – zumindest für meinen Geschmack – zu matschig…

Die Hähnchenbrustfilets (bei mir immer in Bio-Qualität) in mundgerechte Stücke schneiden und in den mit Garpapier ausgelegten Einlegeboden des Varoma geben (ich nehme da gerne die fertigen Zuschnitte, die im Onlineshop www.trio-parat.de angeboten werden). Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann wandern gepellter Knoblauch, die gepellte, geviertelte Zwiebel und der in Streifen geschnittene Parmaschinken in den Mixtopf und werden 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinert.

Alles mit dem Spatel nach unten schieben.

Dann fügen Sie Tomatenmark, Butter und Öl hinzu und dünsten alles 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 an.

Derweil schnell die Paprika putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Tomaten vierteln.

Alle weiteren Zutaten bis auf die Nudeln zugeben und den Varoma mit dem Hähnchenfleisch aufsetzen – jetzt wird alles 15 Minuten / Varoma / Linkslauf Stufe 1 vorgegart.

Danach noch die Nudeln in den Mixtopf geben und alles 13 Minuten / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe garen.

Mixtopf-Inhalt und Hähnchenfleisch in einer Schüssel verrühren – das war es schon.