Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Spätzle-Rosenkohl-Pfanne

Rosenkohl und Spätzle treffen auf Serranoschinken und Sahne sowie Gewürze: fertig ist ein leckeres Herbstessen.

Rosenkohl und Spätzle treffen auf Serranoschinken und Sahne sowie Gewürze: fertig ist ein leckeres Herbstessen.

Geht schnell und ist ein klasse Herbst-Essen!

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten: 400g Spätzle (Henglein, gibt’s im Kühlregal vom Supermarkt), 250g TK-Rosenkohl, 4 Scheiben Serranoschinken, 2 Esslöffel Rapsöl, 1 Esslöffel Butter, 200g Sahne, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, frisch gerieben Muskatnuss

Die Rosenkohlköpfchen mit heißem Wasser überspülen, so dass sie antauen, dann halbieren.

Jetzt wird das Öl in der Pfanne erhitzt, Butter dazu und zerlassen. Dann die Spätzle und den Rosenkohl reingeben, kurz andünsten. Derweil den Schinken grob zerzupfen und unterrühren, nochmals kurz weiterdünsten. Jetzt wird die Sahne zugegeben, die kochen Sie kurz auf und lassen sie dann etwas einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken – dann kann serviert werden.

Es ist eine herzhafte Beilage – und wenn es nichts dazu gibt, reicht dieses Rezept für zwei gute Esser oder drei normale…