Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Schnitzel im Schinkenmantel

Tomaten, Schwarzwälder Schinken und aromatischer Klosterkäse (von Saint Albray, mehr Infos unter www.bongrain.de) gehen für dieses Blitzrezept eine genussvolle Beziehung ein! Damit alles à la minute auf den Tisch kommt, sollten Sie zwei 28er Bratpfannen mit Deckel (am liebsten beschichtet) zur Verfügung haben.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Blitzschnell fertig: Schnitzel im Schinkenmantel mit Klosterkäse.

Blitzschnell fertig: Schnitzel im Schinkenmantel mit Klosterkäse.

Zutaten: 4 Schweineschnitzel (à 200g), 4 Tomaten, 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken, 8 Scheiben Klosterkäse, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 4 Esslöffel Rapsöl

Zuerst mal die Schnitzel halbieren und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Dann die Tomaten halbieren und den Stielansatz rausschneiden, dann die Hälften jeweils in Scheiben schneiden. Das Fleisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Je 2 Esslöffel Rapsöl in jeder Pfanne erhitzen und die Schnitzel bei starker Hitze von jeder Seite etwa 2 Minuten scharf anbraten. Dann rausnehmen und alle Schnitzelstücke in eine Scheibe Schinken wickeln. Die Tomatenscheiben drauflegen, salzen und pfeffern und alles mit einer Scheibe Klosterkäse belegen. Jetzt geben Sie die Schnitzel wieder in die Pfanne, Deckel drauf und lassen alles bei mittlerer Hitze etwa 6 Minuten weiterbraten – dann sollte der Käse geschmolzen sein.

Servieren Sie die gratinierten Schnitzel in Begleitung von einem knackigen Salat und knusprigem Baguette.