Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Hähnchen-Reis-Geschnetzeltes

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schnell und echt lecker: Das Hähnchen-Reis-Geschnetztelte mit Pilzen, Lauchzwiebelringen und Sahne!

Schnell und echt lecker: Das Hähnchen-Reis-Geschnetztelte mit Pilzen, Lauchzwiebelringen und Sahne!

Zutaten für 2 Portionen: 300 g Bio-Hähnchenbrustfilet, 100 g weiße Champignons 3 Esslöffel Rapsöl, schwarzer Salz aus der Mühle, Pfeffer, 100 ml Weißwein, 125 ml Gemüsefond, 100 ml Schlagsahne, 2 Lauchzwiebeln, 1 Packung Uncle Ben’s Express Langkorn- und Wilrdreis

Das Hähnchenbrustfilet in Scheiben schneiden. 100 g Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Fleisch in 2 Esslöffeln heißem Öl bei starker Hitze rundherum braun anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen, warm stellen. Pilze mit 1 Esslöffel Öl in die heiße Pfanne geben und hellbraun anbraten.

Mit 100 ml Weißwein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Gemüsefond und Schlagsahne zugießen, den Expressreis zugeben und alles offen bei starker Hitze 3 Minuten einkochen lassen. Das Fleisch zugeben und 1 Minute kochen lassen. Das Weiße und Hellgrüne der Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, in die Sauce geben, kurz Wärme nehmen lassen (die Ringe sollte aber noch ein bisschen Biss haben), nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Und fertig!