Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Maccaroni mit Gorgonzola-Spinat

Blattspinat trifft Gorgonzola: köstlich!

Blattspinat trifft Gorgonzola: köstlich!

Rekordverdächtig schnell können Sie die Maccaroni in würziger Gorgonzola-Spinat-Begleitung servieren: 15 Minuten hab‘ ich benötigt – das schaffen Sie auch ganz locker!

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schnell gemacht: Maccaroni mit Gorgonzola-Spinat.

Schnell gemacht: Maccaroni mit Gorgonzola-Spinat.

Zutaten: 400g Maccaroni, 400g TK-Blattspinat, 150g Gorgonzola dolce, 150ml Gemüsefond, 250g Sahne oder Sojacreme, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zuerst das Nudelwasser aufsetzen! Und wenn es kocht, die Maccaroni nach Packungsanleitung bissfest garen.

Derweil kann der Gemüsefond aufgekocht werden, da geben sie den gefrorenen Spinat hinein und lassen ihn zugedeckt bei milder Hitze köcheln, bis er aufgetaut ist. Ab und zu umrühren.

In der Zeit entrinden Sie den Gorgonzola und würfeln ihn. Dann ab zum Spinat, unterrühren und schmelzen lassen. Jetzt geben Sie die Sahne beziehungsweise die Sojacreme dazu, lassen alles nochmal kurz aufkochen schmecken mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab.

Die gut abgetropften Maccaroni auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Spinat-Gorgonzola-Sauce drauf verteilen und sofort servieren.