Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Majoran-Gulasch vom Feinsten

Butterzartes, aromatisches Gulasch aus dem CrockPot - wunderbar!

Butterzartes, aromatisches Gulasch aus dem CrockPot – wunderbar!

Zubereitungszeit: 20 Minuten (plus 4.30 Stunden Garzeit)

Zutaten für 4 Portionen: 1 Kilo Falsches Filet vom Rind, 4 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 500 ml Rinderbrühe, 250 ml Gemüsefond, 1 Esslöffel Apfelessig, 1 Esslöffel Majoran, 1 Esslöffel Kräuter der Provence, 1 Esslöffel Dijon-Senf, 1 Esslöffel Tafelmeerrettich, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Das Fleisch parieren und in grobe Würfel schneiden und in den CrockPot geben.

Zwiebeln und Knoblauch pellen, Zwiebeln halbieren und dann in Scheiben schneiden, Knoblauch in Scheibchen schneiden. Beides über das Fleisch geben.

Dann gießen Sie Brühe und Fond drüber, geben Apfelessig, Kräuter, Salz, Pfeffer, Senf und Meerrettich dazu, verrühren alles gut, Deckel drauf und 4.30 Stunden auf „High“ vor sich hin schmurgeln lassen.

Vor dem Servieren noch mal kurz abschmecken und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Bei uns im Hofbureau gab es dazu Salzkartoffeln und Rotkohl. Als Beilage würden aber auch Spätzle oder Nudeln und ein knackiger Blattsalat dazu passen.