Schauweckers Hofbureau

Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede

  

Dorfleben…

Passt in jede Schublade und sorgt für Platzersparnis in Kühl- und Gefrierschrank. Die Folienbeutel lassen sich übrigens prima reinigen, dann kann man sie mehrfach verwenden!

Passt in jede Schublade und sorgt für Platzersparnis in Kühl- und Gefrierschrank. Die Folienbeutel lassen sich übrigens prima reinigen, dann kann man sie mehrfach verwenden!

Es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten in meiner Stadt – aber alle sind rund 6 Kilometer entfernt vom Hofbureau… Da ich ja jeden Tag koche, außerdem Rezepte für die Homepage austüftele und testkoche, derzeit außerdem allmittäglich belegte Brote für drei hungrige Männer auf die Baustelle meines Göttergatten bringe, wäre theoretisch jeden zweiten Tag ein Einkauf fällig. Rein theoretisch… Sonntags überlege ich mir, was die Woche über zubereitet werden soll, düse dann montags zu meinem Lieblingsmetzger – und schmeiße im Normalfall meinen Plan um, weil mich wieder irgend etwas Besonderes anlacht. Dass ich für die ganze Woche Fleisch, frisches Brot und Aufschnitt kaufen kann, wundert Sie? Tja, ich habe den VAKUUMIERER Kompakt von Unold® getestet – mit seiner Unterstützung hält sich Fleisch und Aufschnitt fünf Mal länger als in normalen Frischhaltedosen. Und er versiegelt mir perfekt die Tüten mit Brot zum Einfrieren (die Jungs wollen nur frisches Brot). Ich packe also die abgezählten Scheiben ab, versiegelte sie und dann ab in die Friere – morgens wird die jeweilige Portion aufgetaut und schmeckt wie eben vom Bäcker geholt! Bei den Produkttests / Praktisches mit Kabel dran erzähle ich mehr zu dem Vakuumierer (Kompakt und leistungsstark!).

Ganz einfach gut!

Einfach gemacht und einfach nur lecker: Mett-Frikadellen mit Kartoffel-Blumenkohl-Gemüse in sahniger Sauce.

Einfach gemacht und einfach nur lecker: Mett-Frikadellen mit Kartoffel-Blumenkohl-Gemüse in sahniger Sauce.

Mein Lieblingsmetzger (www.wurst-esser.de) verarbeitet das Fleisch von Duress-Schweinen aus dem Rheinland. Und die Bauern legen Wert auf regionales Futter mit vielen Ballaststoffen; ihnen wird Zeit zum Wachsen gelassen, sie haben viel Platz, viel Stroh zum Wühlen und Schlafen – und können auch nach draußen flitzen. Dass sie irgendwann geschlachtet werden: gehört zum Schweine-Leben ja dazu, aber da wird Wert auf kurze Transportwege gelegt, so dass der Stress so gering wie möglich ist. Alles in allem: Zwar kostet das Fleisch mehr als im Supermarkt, aber es hat eine tolle Qualität. Und ich finde, dass man Bauern und Metzger mit dieser artgerechten Denke unterstützen muss. abgesehen davon, dass die Qualität eben tippitoppi ist!

Wenn ich in der Metzgerei Hackfleisch kaufe, wird es frisch durch den Wolf gedreht – frischer geht nicht. Letzte Woche lachte mich aber die berühmte Esser-Mettrolle an. Nicht nur, um meinem Mann Mettbrote mit Zwiebelringen auf die Baustelle zu bringen, sondern auch, weil ich Lust auf deftige Frikadellen hatte. Die Entscheidung war gut!

Bei den Ratzfatz-Rezepten / Ganz unvegetarisch finden Sie das flotte Rezept (Mett-Frikas mit Begleitung).

So einfach, so lecker, so funktional!

Kann viel, ist bedienerfreundlich und absolut empfehlenswert: die Cook4me+ von Krups.

Kann viel, ist bedienerfreundlich und absolut empfehlenswert: die Cook4me+ von Krups.

Ich sah die Cook4me+ von Krups und wusste: Das Teil muss unbedingt getestet werden!

Auf dem runden Granit-Gleitbrett (handgefertigt und "Made in Germany"!) lässt sich die Cook4me+ ganz einfach verschieben - zum Beispiel Richtung Steckdose...

Auf dem runden Granit-Gleitbrett (handgefertigt und “Made in Germany”!) lässt sich die Cook4me+ ganz einfach verschieben – zum Beispiel Richtung Steckdose…

Ich als „technisches Dampfradio“ wollte nix mit App und Co. – einfach das Gerät. Und wir haben uns auf Anhieb angefreundet. Jetzt bekommt er auf meiner demnächst neuen, großen Arbeitsfläche seinen Stammplatz (ich liebe meinen Mann – auch dafür, dass er das alles für mich baut!) – schick platziert auf einem runden Gleitbrett (www.multiandmore.de) aus schwarzem Granit, handgefertigt und wunderschön! Das muss ich einfach nur vorn anheben und darauf die Cook4me+ zur Steckdose schieben. Das geht so einfach, ist so bequem – für mich ein starkes Team, die zwei!

Die Sommerpause habe ich dazu genutzt, die Cook4me+ ausgiebig zu testen. Ich muss wirklich sagen: ausgereift, bedienerfreundlich, vielseitig talentiert! Sie ersetzt einen Schnellkochtopf, einen Schmortopf, einen Dampfgarer und einen Slow Cooker! Ich habe war künftig Platz, um all diese Assistenten wie eine Perlenkette auf meiner Arbeitsfläche zu platzieren, aber vielleicht wird doch das eine oder andere Teil ausrangiert. So schaffe ich Platz für Neues…

Bei den Produkttests / Praktisches mit Kabel dran finden Sie meinen Testbericht (Ein Wunderkessel…).