Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Für sommerliche Genussfälle…

Wenn Sie auf der Suche nach feinen Weinen für ein entspanntes Genießertreffen auf Balkon oder Terrasse sein sollten, dann habe ich was für Sie! Ich habe nämlich zwei Weine vom Hanseatischen Wein- und Sektkontor (www.hawesko.de) probiert, beide von dem traditionsreichen Weingut Delicato in Kalifornien. Der 2012 Gnarly Head Old Vine Zinfandel ist für Rotweinfreunde und als Begleiter zu Fleischgerichten oder einer Käseplatte genau richtig, die Weißwein-Fraktion können Sie mit dem 2013 Gnarly Head Viognier, einem ebenso trockenen wie fruchtigen Weißwein, begeistern!

Zwei nicht alltägliche, ganz wunderbare Weine aus Kalifornieren: Der2012 Gnarly Head Zindandel und der 2013 Gnarly Head Viognier.

Zwei nicht alltägliche, ganz wunderbare Weine aus Kalifornieren: Der2012 Gnarly Head Zindandel und der 2013 Gnarly Head Viognier.

Das Weingut Delicato hat freistehende, sehr alte Buschwein-Reben – und die werden von den Amerikanern Gnarly Head (knorziger Kopf) genannt. Beide Weine (kosten pro Flasche 11,90 Euro) stammen von solchen seltenen Reben und sind wirklich etwas Besonderes. Denn die freistehenden Reben haben geringe Erträge – das sind keine Massenprodukte!

Der rote Zinfandel kommt opulent und fruchtig ins Glas, mit 14 % Vol wirklich kein leichter Wein – aber wenn Sie Grillfleisch servieren, passt er einfach perfekt dazu. Übrigens ist auch der italienische Primitivo ein Zinfandel, heißt halt dort nur anders…

Das Weingut Delicato hat auch ein paar Parzellen mit der seltenen Rebsorte Viognier, an den alten, noch freistehenden Rebstöcken. Auch hier gilt: geringe Erträge, etwas ganz Besonderes. Der Viognier schmeckt intensiv-fruchtig, intensiv. Ein trockener Wein, der mit 13,5 % Vol. nicht von der leichten Sorte ist. Gut gekühlt serviert, schmeckt er wunderbar. Passte prima zu den gegrillten Garnelen…