Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Rheingauer Küchengeschichten

Kulinarischer Lesestoff aus dem Rheingau!

Kulinarischer Lesestoff aus dem Rheingau!

Es sind nicht bloß tolle Rezepte aus dem Rheingau, die Lydia Malethon und Sabine Fladung für die „Rheingauer Küchengeschichten (erschienen im Cocon Verlag, Hanau, ISBN 978-3-86314-306-0) zusammengestellt haben.

Die beiden Rheingauerinnen Lydia Malethon (vorne) und Sabine Fladung haben Lieblingsrezepte aus dem Rheingau zusammengestellt.

Die beiden Rheingauerinnen Lydia Malethon (vorne) und Sabine Fladung haben Lieblingsrezepte aus dem Rheingau zusammengestellt.

Jedes Rezept von Vorspeisen über Hauptgerichte und Snacks zum Wein bis hin zu Desserts und allerlei Leckerem aus der Backstube wird begleitet von einer Geschichte – denn die Rezepte haben Persönlichkeit, stammen von Profi-Köchen und Weinköniginnen, Pfarrern und Hausfrauen, die in langen Gesprächen mit den Autorinnen ihr ganz spezielles Lieblingsrezept verrieten.

Auf 156 Seiten lässt sich schmökern – und die Rezepte – begleitet von Rheingauer Mundart, die Nicht-Rheingauer zum Schmunzeln bringt – sind ganz wunderbar. Vom Riesling-Rahm-Süppchen, das ein Kellermeister beisteuerte, über Oma Maries Sauerbraten, der für die Rüdesheimer Gastgeberin Susanne Breuer vom Weingasthaus Breuers Rüdesheimer Schloss in der Drosselgasse ein absolutes Lieblingsrezept ist, bis hin zu Gemüsemuffins von Katharina Fladung, Rheingauer Weinkönigin des Jahres 2015, und „Gribbes-Grabbes“, die Pfarrer Klaus Waldeck immer im Zeltlager ist, reicht die kulinarische Palette.

Eine schöne Geschenkidee für jeden an regionalen Rezepten Interessierten. Das Buch kostet 9,90 Euro.