Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Aroma in Bestform!

Klar bekomme ich in meinem Supermarkt alle Gewürze, die ich in der Hofbureau-Küche benötige. Aber all die kleinen Plastikdöschen sind nicht so meins. Ich habe mir gläserne Bügelgläser besorgt, die mit Etiketten versehen, das Verfallsdatum zeigen und die ich eben immer wieder verwenden kann. Auslöser für diese Aktion war Azafran, ein Gewürzladen, der mit eigenem Shop am Markt ist, der aber auch über Amazon seine Produkte offeriert.

Das Besondere an Azafran: Die Gewürze werden in „Großpackungen“ angeboten, 250 g zum Beispiel. In Relation zu den kleinen Döschen in der Gewürzabteilung vom Supermarkt sind die dann recht preisgünstig zu bekommen, weil Azafran teilweise direkt mit den Produzenten arbeitet, so spart man die Aufschläge für allerlei Zwischenhändler. Und natürlich auch das Geld für kleine Abfüllmengen in entsprechend zu produzierenden Verpackungen.

In Aromabeuteln kommen die tollen Gewürze zu Ihnen in die Küche!

In Aromabeuteln kommen die tollen Gewürze zu Ihnen in die Küche!

Von Azafran kommt die Würze (aber auch Essige und Öle, Tees und Kräuter) in wirtschaftliche sinnvollen Mengen und Verpackungen, das gefällt mir sehr gut!

Wo immer möglich und preislich vertretbar, setzt Azafran auf Bio-Qualität.

Dass nicht nur die Lieferanten fair bezahlt werden, sondern auch alle Mitarbeiter (immer über Mindestlohn!), finde ich klasse – und dass das Unternehmen lieber langsam wächst, sein Sortiment behutsam ausbaut und großen Wert auf Service und Kundenzufriedenheit legt: Wunderbar!

Ich habe – bevor ich all das hier geschrieben habe – von Azafran das Flor de Sal aus Portugal bestellt. 250 g im Aromabeutel für 8,50 Euro – den Preis finde ich tiptop! Das Flor de Sal stammt aus dem Naturschutzgebiet “Sapal de Castro Marim” an der Algarve in Portugal. Es gilt als eines der besten Salze der Welt, wird durch Verdunstung gewonnen und von Hand geerntet.

Weiterhin habe ich Paprika edelsüß bestellt: 250 g für 8,90 € (ebenfalls im Aromabeutel). Es stammt aus der Region Kalocsa in Ungarn. Würzig-frisch im Geschmack, super!

Eines meiner Lieblingsgewürze für Fleischgerichte ist Pimentón de la Vera, geräuchertes Paprikapulver. Klar, wurde für den Test auch bestellt! Natürlich im Aromabeutel, 250 g – für unschlagbare 7,95 Euro!

Mein viertes Testobjekt: Bio-Gemüsebrühe by FoodwithLove. 500 g im Aromabeutel, aus hochwertigen Bio-zutaten, ohne Fett, Glutamate und sonstige Geschmacksverstärker. Der Beutel kostet 11,90 Euro und ist jeden einzelnen Cent wert!

Ich kann Ihnen Azafran wirklich empfehlen – und wenn Sie erst mal testen wollen: Es gibt auch kleinere Probierpackungen. Aber mein Tipp: Gönnen Sie sich was Gutes, nehmen Sie gleich die „normalen“ Packungen…