Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Wenn James Bond Koch gewesen wäre…

…und Mister Q. hätte ihm statt raffinierter Waffen pfiffiges Küchenwerkzeug präsentiert, dann wäre es diese Serie „Q!“ von Fissler gewesen! Ich habe sie auf der „Ambiente“, der weltgrößten Konsumgütermesse in Frankfurt, schon im Februar bewundert – und hatte jetzt das Vergnügen, einige der tollen Küchen-Assistenten – insgesamt umfasst die übrigens komplett fugenlose, herrlich einfach zu reinigende Serie 35 Produkte! – in der Hofbureau-Küche testen zu können. Empfehlenswert! Ausführliche Infos gibt es unter www.fissler.de.

Satinierter Edelstahl, begleitet von rotem Silikon: Schickes Design trifft bei den Küchenassistenten "Q!" auf raffinierte Funktionalität!

Satinierter Edelstahl, begleitet von rotem Silikon: Schickes Design trifft bei den Küchenassistenten “Q!” auf raffinierte Funktionalität!

Zum Beispiel das Q!-Multitalent: Fünf Funktionen in einem bietet dieses tolle Teil. Es ist – entfernt man den dichtschließenden Einsatz – Spritzschutz für Pfannen und Schüsseln, bietet zudem zwei passgenaue Einsätze zum Hobeln oder Reiben, zudem verhindert der Edelstahldeckel mit seinem breiten Silikonrand zum Beispiel auch, dass Milch überkocht. Kostet circa 100 Euro.

Auch klasse: die Q!-Knoblauch-Schneidpresse! Die schneidet nämlich die aromatischen Zehen, anstatt sie zu zerdrücken. Einfach Zehe in den Zylinder geben, Deckel draufschrauben und munter weiterdrehen – durch das scharfe Messersieb kommen dann gleichmäßige Knofi-Streifen – und es bleiben kaum Reste. Zu diesem Küchenhelfer gehört auch eine knallrote Silikonrolle – mit der werden die Zehen ganz leicht gepellt: Zehe in die Rolle, leicht andrücken und rollen, schon löst sich die Schale. Kostet circa 40 Euro.

Beim Wenden von Gemüse, Steak & Co. zeigt der Q!-Akrobat seine Talente. Mit der hakenförmigen Spitze lässt sich Brat- oder Grillgut mit einem Dreh wenden, die kleine Spitze verletzt dabei das Bratgut nicht, sodass es saftig bleibt. Der Preis: etwa 30 Euro.

Unentbehrlich und oft im Einsatz sind Schüsseln. Und auch da hat die Q!-Kollektion Besonderheiten zu bieten. Die kleine, 2,3 Liter fassende Schüssel hat eine Silikonkrempe, mit der man die Schüssel nicht nur gut im Griff hat, sie hilft auch beim kleckerfreien Umfüllen! Die große Schüssel mit 4,6 Litern Fassungsvermögen und Silikonbeschichtung am Außenboden für rutschfesten Stand ist solo klasse, aber ein perfekter Teampartner für das bereits erwähnte Multitalent! Dass beide Schüsseln innen die praktische Mess-Skala haben: na klar, sind ja Q!-Produkte! Die große Schüssel gibt’s für circa 60 Euro, die kleine kostet rund 50 Euro.

Ob Suppenkelle mit perfektem Schüttrand, super funktionierender Kartoffelstampfer oder die bogenförmige Reibe mit zwei Reibflächen – wahlweise fein oder etwas gröber, ob innovativer Schneebesen mit geschwungenen Streben (da geht es noch flotter, zum Beispiel beim Aufschlagen von Sahne): Machen Sie sich selbst ein Bild. Mich haben die „Testobjekte“ absolut begeistert! Und Sie werden sicherlich die eine oder andere dieser bondmäßigen “Küchenwaffen” noch auf meinen Fotos entdecken!