Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Von A wie Avocado bis Z wie Zwiebel

Er musste beim Test ran und hat alles bravourös gemeistert: der BLITZHACKER Multi von Unold®.

Er musste beim Test ran und hat alles bravourös gemeistert: der BLITZHACKER Multi von Unold®.

Als ich den BLITZHACKER Multi von Unold® auf der Fachmesse Ambiente in Frankfurt im Februar 2019 zum ersten Mal sah, war ich spontan begeistert. Nicht nur, dass er schön kompakt gestaltet ist, sich zur bequemen Reinigung komplett zerlegen lässt und mit einer 1,2-Liter-Glasschüssel daher kommt. Nein, ich fand es einfach irre, dass so ein Helferlein für 24,99 Euro angeboten wird. Das ist ein echter Knallerpreis, finde ich. Aber keine Vorschusslorbeeren – ich wollte ihn natürlich erst mal testen. Und jetzt kann ich nur sagen: Für dieses Gerät würde ich bedenkenlos auch 39,99 Euro hinblättern!

Gestartet wurde die Testreihe natürlich mit Zwiebeln und Knoblauch. Die müssen bei mir meist ganz fein gewürfelt verarbeitet werden – und diese Prozedur bringt mich immer zum Heulen. Jetzt nicht mehr. Mit seinem zweiflügeligen Doppel-Hackmesser verwandelte er die würzigen Knöllchen im Nu in gleichmäßige Würfelchen. Einfach einfüllen, Antrieb aufsetzen, draufdrücken – und das eben so oft, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Tränenfrei, weil nicht von Hand zerkleinert…

Tränenfrei, weil nicht von Hand zerkleinert…

Für meinen Avocado-Dip (bei uns gibt es dazu knuspriges Baguette und Gemüsesticks von Möhren und Kohlrabi) benötigte ich eine fein zerkleinerte Avocado. Also nix wie rein in den BLITZHACKER Multi mit dem Fruchtfleisch. Zweimal gedrückt – fertig! Schnell Olivenöl, Limettensaft, Salz und Chiliflocken dazu, umfüllen. Das Glasgefäß kurz reinigen, Basilikumblätter rein – zwei Mal drücken – und ab damit zum Dip. So flott habe ich diesen leckeren Dip noch nie zubereitet.

Tartar oder Hackfleisch: erledigt der BLITZHACKER Multi in Nullkommanichts!

Tartar oder Hackfleisch: erledigt der BLITZHACKER Multi in Nullkommanichts!

Bei Fleisch bin ich ja echt pingelig. Wenn es Gulasch geben soll, kaufe ich einen Bio-Braten am Stück, weil ich mir die Fleischwürfel selbst schneiden möchte. Tartar mag ich gern als Füllung für Pilze, Zucchini & Co. verarbeiten – aber es soll auf jeden Fall Bio-Qualität sein, also habe ich bislang mein Rindfleisch mit dem ESGE-Zauberstab in Tartar verwandelt.

Schafft der BLITZHACKER Multi das auch? Und zwar ganz locker! Yessssss! Ich habe die Fleischwürfel reingegeben und mit drei Mal Drücken war es genau so, wie ich es gerne für meine gefüllten Champignons haben wollte.

Kräuter für ein feines Pesto, die Steinpilze für meine gefüllten Nudeln, die Forellen-Farce für meine traditionelle Weihnachtsvorspeise, eine Forellenpastete: Langeweile wird der BLITZHACKER Multi in meiner Küche nicht haben! Alle Daumen hoch!

Und weil meine Katzendame Clementine im Gegensatz zu Pünktchen und Anton lieber zahnschonendes Hackfleisch als Fleischstücke zu sich nimmt, hat sie zwei Pfoten hochgehalten – ihr Rindfleisch hatte nach einem Kurzaufenthalt im BLITZHACKER Multi genau die Konsistenz, die Madame wünscht…