Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Feine Pfännchen & lecker Gegrilltes

Es kann losgehen! Mal schauen, wie sich das RACLETTE Gourmet im Test bewährt.

Es kann losgehen! Mal schauen, wie sich das RACLETTE Gourmet im Test bewährt.

Als ich nach dem Preis für das RACLETTE Gourmet fragte, war ich baff: 34,99 Euro. Ich dachte, da fehlt die „1“ vorne – aber nee, es kostet echt unter 35 Euro. Und ist so klasse!

Putenspieße, Nackensteaks, Garnelenspieße – das waren meine Ideen.

Putenspieße, Nackensteaks, Garnelenspieße – das waren meine Ideen.

Wer nur in der kalten Jahreszeit „raclettiert“, macht einen Fehler! Denn im Sommer gemütlich draußen sitzen, feine Pfännchen nach persönlichem Gusto zusammenstellen, dazu ein Steak, einen Spieß oder auch Gemüse auf der Grillplatte zubereiten – bequemer geht es nicht!

Beim RACLETTE Gourmet gibt es nicht nur acht antihaftbeschichtete Pfännchen – über diesen bietet die große Grillplatte – ebenfalls antihaftbeschichtet – Platz für Fleisch, Fisch, Geflügel, spieße, Gemüse… Und nach dem gemütlichen Essen ist alles im Nu gereinigt, wunderbar!

Schön finde ich, dass die Grillplatte neben der geriffelten auch eine glatte Oberfläche bietet – auf der lassen sich feine Pfannkuchen oder delikate Gambaspieße perfekt zubereiten.

Gefüllte Champignons, köstliche mit Mozzarella überbackene Crostinis und die klassische Variante – Kartoffel trifft Mixed Pickles und Raclette-Käse - habe ich der Bedienungsanleitung entnommen

Gefüllte Champignons, köstliche mit Mozzarella überbackene Crostinis und die klassische Variante – Kartoffel trifft Mixed Pickles und Raclette-Käse – habe ich der Bedienungsanleitung entnommen

Die Temperatur ist stufenlos regulierbar – also erst auf „Max“ grillen bzw. die fein gefüllten Pfännchen gratinieren, dann kann die Temperatur reduziert werden und das gemütliche Genießen starten – bis zur nächsten Runde… Die Kontrollleuchte zeigt, dass das RACLETTE Gourmet in Betrieb ist.

Die Pfännchen sind mit wärmeisolierten Griffen ausgestattet, so dass man sie einfach entnehmen kann und dafür keinen Topfhandschuh benötigt. Antirutsch-Füße sorgen für den sicheren Stand.

Wie immer liefert Unold® eine aussagekräftige Bedienungsanleitung mit – und echt tolle Rezeptideen, die mich begeistert haben!

Von mir gibt es “alle Daumen hoch” für das RACLETTE Gourmet – die Funktionalität ist prima, die Antihaft-Beschichtung sorgt für die bequeme Reinigung von Grillplatte und Pfännchen – und den Preis finde ich unschlagbar gut!

Als Geschenkidee finde ich das Teil auch klasse – vielleicht zusammen mit Raclettekäse, einem Glas Mixed Pickles, ein paar Gewürzen für die Marinade vom Fleisch…