Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Knusperhähnchen plus Beilage – ohne Bräter & Co.!

 

Aromatisch, saftig, zart: Brathähnchen nebst Kartoffeln und Tomaten aus dem Bratschlauch.

Aromatisch, saftig, zart: Brathähnchen nebst Kartoffeln und Tomaten aus dem Bratschlauch.

Ganz ehrlich, ich koche wirklich gerne. Aber das Spülen der Kochgeschirre (weil ich die natürlich nicht in die Spülmaschine gebe) und das Saubermachen des Herdes oder Backofens – wenn alles voller Fettspritzer ist -, das finde ich weniger prickelnd…

Und wenn es etwas Leckeres geben soll, ohne dass ich hinterher eine Stunde putzenderweise in der Küche verbringe, dann nix wie ran an den Bratschlauch! Ich verwende immer die von Toppits (www.toppits.de) und habe damit beste Erfahrungen gemacht.

Mein Brathähnchen-Rezept liefert Ihnen saftig-zartes, dabei knuspriges Hähnchen nebst Beilage – alles aus einem Schlauch! Schnell vorbereitet, dann ab in den Ofen und 70 Minuten später duftet es wunderbar – und schmeckt auch so.

Sie finden das Rezept bei den “Ofenfreuden” in der Rubrik “Ratzfatz-Rezepte”.