Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Hausgemacht & perfekt!

Knusprig, aber nicht trocken, und fluffig: das perfekte Hamburger-Brötchen!

Knusprig, aber nicht trocken, und fluffig: das perfekte Hamburger-Brötchen!

Bei uns im Hofbureau war Junk-Food angesagt: Hamburger mit Pommes. Aber mit dem Unterschied, dass bis auf die TK-Pommes (hatte keine Kartoffeln im Haus…) alles selbstgemacht war!

Über die Fleischmixtur beim Hamburger selbst will ich mich aber nicht auslassen, sondern über das Brötchen dazu! Denn die habe ich selbst gebacken (ohne dass es der begeisterte Hamburger-Esser mitbekommen hatte…)

Und als ich alles servierte: Brötchen, gebratene Hamburger, Salatblätter, Tomatenscheiben, Gurkenscheiben, Zwiebelringe, Ketchup, Mayo…, baute sich mein liebster Hamburger-Fan (der früher so etwas tatsächlich aus Styropor-Schälchen gegessen hat…) einen super-Hamburger und konstatierte hinterher: “Die Brötchen sind ja mal super, die kannst Du öfter kaufen…” Tja, Selbstgemachtes kann eben punkten! Wie man perfekte Hamburger-Brötchen hinkriegt, lesen Sie bei den Ratzfatz-Rezepten in der Rubrik „Snackereien“(Für Hamburger und Hotdogs!)