Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Gorgonzolasauce – gelingsicher & lecker!

25 Minuten benötigen Sie für die sahnige Gorgonzolasauce – also genau die Zeit, damit reichlich Nudelwasser für Makkaroni &  Co. zum Kochen gebracht wird, um die Nudeln darin bissfest zu garen. Ich habe sie mit in Streifen geschnittenem Serranoschinken abgerundet, aber sie schmeckt auch ohne diese Zugabe, so dass auch Vegetarierer sie genießen können. Das Rezept lesen Sie in der Rubrik “Nudeleien” bei den Ratzfatz-Rezepten. Ich serviere die Gorgonzolasauce am liebsten zu Makkaroni, aber jede andere Nudelsorte ist auch geeignet!

Gorgonzola dolce trifft Sahne und - nach Belieben - Schinkenstreifen: die perfekte Sauce zu jeder Art von Nudeln!

Gorgonzola dolce trifft Sahne und – nach Belieben – Schinkenstreifen: die perfekte Sauce zu jeder Art von Nudeln!