Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Gesund, lecker und das ganze Jahr zu bekommen: Avocado

Avocado-Salat mit Tomaten: ein Beispiel dafür, was man aus der gesunden Frucht so alles machen kann!

Avocado-Salat mit Tomaten: ein Beispiel dafür, was man aus der gesunden Frucht so alles machen kann!

Sie schmeckt super, sie enthält hochwertige Pflanzenfette – und gehört mittlerweile zu den Top-Favoriten unter allen exotischen Früchten. Wen wundert’s, denn das zarte Fruchtfleisch schmeckt aromatisch-mild! Der Vorteil des ziemlich neutralen Aromas: man kann sie süß oder pikant zubereiten, also ein Multitalent für den Speiseplan!

Avocados haben – je nach Sorte – eine schwarze, dunkelgrüne oder braunrote Schale. Von außen kann man eine Avocado leider nicht ansehen, ob sie reif ist. Wenn sie steinhart ist, können sie davon ausgehen: die braucht noch Zeit, bis sie genussfertig ist! Zum Glück findet man im Supermarkt und auch beim Discounter immer häufiger Avocados mit dem Etikett „verzehrfertig“. Meistens stimmt‘s… Und wenn Sie unreife Früchte kaufen: kein Problem, lassen Sie sie zu Hause nachreifen lassen. Am besten in trauter Gemeinsamkeit mit Äpfeln – dann geht es flotter. Kühlschrank-Temperaturen mag die Avocado gar nicht, immer bei Zimmertemperatur lagern!

Um das leckere Fruchtfleisch verarbeiten zu können, schneidet man die Avocado der Länge nach rundherum bis zum Kern ein und dreht dann die beiden Hälften gegen einander, damit sie sich voneinander lösen. Den Kern kann man – wenn die Avocado noch nicht zu reif ist – einfach herausdrücken. Wenn sie richtig weich ist, besser mit einem Löffel herausheben. Und dann heben Sie das Fruchtfleisch entweder mit einem Löffel aus der Schale oder Sie ritzen diese mit einem Messer ein – dann lässt sich die Avocado einfach pellen. Damit das Fruchtfleisch lecker grün bleibt, sollten Sie es gleich mit Zitronensaft (Limette geht natürlich auch) beträufeln.

Wer glaubt, Avocados sind nur dazu da, zu Guamacole verarbeitet zu werden, der tut der Frucht unrecht. Leckere Anregungen finden Sie bei den „Ratzfatz-Rezepten“ in der Rubrik „Fleischlos glücklich“ (Avocado: ein Multitalent für jeden Speisezettel!) Salate, Snacks und mehr!