Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Fritteusen-Freuden!

Getestet und für megagut befunden: die neue Fritteuse "Cube Black" von Unold!

Getestet und für megagut befunden: die neue Fritteuse “Cube Black” von Unold!

Ich bin immer wieder froh über meinen Beruf! Es ist einfach wunderbar, dass ich Produkte zum Testen bekomme, mit ihnen nach Herzenslust kulinarisch herumexperimentieren kann.

Der jüngste Neuzugang in der Hofbureau-Testküche ist die Fritteuse „Cube Black“ von Unold® – klar, man denkt zu allererst an selbstgemachte Pommes frites. Aber auch Garnelen, Kroketten, Tintenfischringe, Champignons oder panierte Hähnchenschenkel verwandeln sich in der Fritteuse in knusprige Leckereien – und das im Minutenschnelle. Also auch klasse, um Gäste zu bewirten.

Aber insbesondere bei Pommes frites weiß ich die Fritteuse jetzt zu schätzen. Zum einen, weil ich weiß, dass das Öl tiptop ist (was bei manchen Pommes-Buden ja oftmals nicht der Fall ist), zum anderen kann ich jetzt Pommes zubereiten, die mit denen aus Belgien locker konkurrieren können.

Mehr lesen Sie bei den Produkttests (Praktisches mit Kabel dran / Mein Pommes-Paradies).