Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Experiment ist geglückt…

Ich mag weder Cola noch Tütensuppen jedweder Art. Aber für ein CrockPot-Rezept sind diese beiden Komponenten unumgänglich: Cola-Braten… Nachdem ich immer wieder über diesen Begriff gestolpert bin und begeisterte Beurteilungen gelesen hatte, habe ich meinen Geschmacksnerven einen Stoß gegeben und das Rezept zubereitet, obwohl ich echt finde, es klingt nicht lecker: Cola-Braten… Leute, Leute, es tut mir leid, ich muss es einfach so sagen: Es ist einfach lecker – Cola und Tütensuppe hin und her… Bei den Ratzfatz-Rezepten / Aus dem CrockPot gibt es alle Infos (Cola-Braten).

Wenige Zutaten werden in den CrockPot gegeben und nach neun Stunden kommt was Leckeres dabei raus...

Wenige Zutaten werden in den CrockPot gegeben und nach neun Stunden kommt was Leckeres dabei raus…