Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Es war soooooo schön!

Am vergangenen Wochenende war ich unterwegs – die Weingüter Wegeler hatten zur Frühjahrsverkostung eingeladen, also auf nach Oestrich-Winkel. Ich war länger nicht mehr dort und baff, als ich in den Verkostungsraum kam. Liebevoll restauriert, mit offenem Mauerwerk und einem wunderschönen Eichenboden, ebenso dezenter wie effektvoller Beleuchtung: Kompliment an Tom Drieseberg, der mir im Gespräch erzählte, dass er ganz bewusst mit alten Materialien gearbeitet hat. „Ein aktuell moderner Raum ist bald unmodern – aber wenn mit historischen Materialien und ebensolcher Optik gearbeitet wird, ist alles zeitlos und von Modewellen unabhängig.“ Stimmt! Natürlich waren die präsentierten Weine die Hauptdarsteller der Verkostung – und meine Tipps finden Sie in der Rubrik „Für Sie entdeckt“ / Feine Tröpfchen (So schmeckt Sommer!).

Frühjahrsverkostung 2017 bei den Weingütern Wegeler in Oestrich-Winkel: Feine Weine en masse!

Frühjahrsverkostung 2017 bei den Weingütern Wegeler in Oestrich-Winkel: Feine Weine en masse!