Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

Crocky-Time!

Macht wenig Arbeit und schmeckt wunderbar: Majoran-Gulasch aus dem CrockPot.

Macht wenig Arbeit und schmeckt wunderbar: Majoran-Gulasch aus dem CrockPot.

Ich weiß gar nicht, wie ich so lange ohne den CrockPot ausgekommen bin… Insbesondere bei Schmorgerichten macht er einen super Job!

Und es ist so entspannt: Ich bereite alles mittags vor, dann wird er gestartet und wenn das Gericht fertig ist, hält er es so lange auf Temperatur, bis mein Schätzelein heim kommt – wunderbar!

Bei den Ratzfatz-Rezepten / aus dem CrockPot finden Sie mein Majoran-Gulasch.

Okay, Ratzfatz passt mit Blick auf die Fertigstellung nicht ganz… Aber wenn Sie 20 Minuten für die Vorbereitung investieren, übernimmt der CrockPot ja den Rest, Sie müssen sich um nichts kümmern, keine Sorge haben, dass etwas anbrennt, müssen nicht rühren. Die Schmorarbeit läuft ohne Ihr Zutun, wenn das Fleisch dann fast 5 Stunden vor sich hin schmurgelt, um dann butterzart serviert werden zu können. Nix mit Sauce andicken oder so – das Majoran-Gulasch ist einfach perfekt (Majoran-Gulasch vom Feinsten)!