Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede
  

20 Minuten – und fertig!

Vegetarier lassen einfach den Schinken weg – schmeckt trotzdem gut!

Vegetarier lassen einfach den Schinken weg – schmeckt trotzdem gut!

Ich koche wirklich mit Begeisterung – und es darf auch gerne etwas aufwändiger sein. Aber dann bitte am Wochenende!

In der Woche geht es einfach darum, abends eine warme Mahlzeit für meinen Lebensgefährten auf den Tisch zu bringen – und da ich nie so genau weiß, wann er von seiner aktuellen Baustelle heimkommt, ist es mit dem Timing etwas kompliziert…

Also liebe ich Gerichte, die ich dann zubereiten kann, wenn mein Schätzelein wieder zu Hause ist, seinen Arbeitsabschluss-Kaffee trinkt, die Arbeitsklamotten gegen eine staub- und mörtelfreie Montur tauscht, unter die Dusche hüpft und kurz seine Mails checkt. Also bleiben mir maximal 30 Minuten. Kriege ich aber meistens locker hin…

Mit meinen flotten Spaghetti kann ich sogar nach 20 Minuten fertig sein – perfetto! Bei den Ratzfatz-Rezepten / Nudeleien gibt es das Rezept: Spaghetti mit Erbsen-Sahne-Sauce.