Schauweckers Hofbureau

Genuss-Werkstatt & Text-Schmiede

  

Wunderbare Fisch-Geschichten!

Bart van Olphen mit den Thunfisch-Anglern auf den Malediven. Foto: David Loftus

Bart van Olphen mit den Thunfisch-Anglern auf den Malediven. Foto: David Loftus

Nachhaltigkeit finde ich so, so wichtig! Und deshalb gefällt mir meine Neuentdeckung so gut: Fish Tales (auf Deutsch: Fisch-Geschichten).

Toastscheiben, gebuttert und mit Mayonnaise (selbstgemacht!) bestrichen, werden mit Thunfisch, Tomaten, Zwiebelringen und Cheddar – im Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze etwa 15 Minuten überbacken - zu einem wunderbaren Snack! Minimum zwei pro Person sollte man kalkulieren…

Toastscheiben, gebuttert und mit Mayonnaise (selbstgemacht!) bestrichen, werden mit Thunfisch, Tomaten, Zwiebelringen und Cheddar im Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze etwa 15 Minuten überbacken – ein wunderbarer Snack! Minimum zwei pro Person sollte man kalkulieren…

Diese Marke steht für den verantwortungsvollen Umgang mit Fisch, mit Fangmethoden, die nicht zerstören. Die Fischer in aller Welt werden fair bezahlt und regelmäßig besucht – das macht Bart van Olphen, der mit Harm Jan van Dijk 2014 Fish Tales gründete.

Mich hat auf Anhieb die persönliche Note begeistert – auf den Verpackungen sieht man in das Gesicht des Fischers, der für den Fang von Thunfisch, Lachs, Sardine, Makrele & Co. zuständig ist. Und mich hat auch der Geschmack total überzeugt!

Nachdem ich den Thunfisch probiert hatte (für einen leckeren Salat mit Bohnen und Zwiebeln, für eine Pasta-Sauce und einen Toast – da werden Thunfisch, Tomaten und Zwiebelringe mit würzigem Cheddar überbacken), habe ich in meinem Rewe noch weitere Produkte gekauft – und muss sagen: Top. Etwas teurer, aber dann kann ich mit gutem Gewissen genießen!

Mehr über die Fish Tales lesen Sie in der Rubrik „Für Sie entdeckt“/Allerlei Leckeres (Mit gutem Gewissen genießen).

Da weiß man, was man hat…

Nimmt wenig Platz weg, hat viel Power: die Eismaschine Uno!

Nimmt wenig Platz weg, hat viel Power: die Eismaschine Uno!

Ein Eis geht immer!

Sahneeis trifft Basilikum - soooo gut!

Sahneeis trifft Basilikum – soooo gut!

Das ist zumindest die Devise meines Mannes – bei mir ist es eher eine Frage der Außentemperaturen, für mich muss die Sonne scheinen, wenn ich Eis esse… Aber wenn Eis, dann bitte selbstgemacht, damit ich weiß, dass Bio-Sahne, faire Weidemilch, Bio-Eier, Vanillezucker Marke „Eigenbau“ und Bio-Rohrohrzucker (ohne Rieselhilfe, das sind diese winzig kleinen Plastikpartikel, die leider irgendwann im Meer landen und den Meeresbewohnern nicht gut tun!) verarbeitet werden. Weil ich die neue Eismaschine Uno von Unold® testen durfte, habe ich jetzt hausgemachtes Eis für das sonnige Osterwochenende im Gefrierschrank: Kirscheis und Basilikumeis! Und wenn die Hofpost fertig ist, kommt noch Malagaeis (mit Rum-Rosinen, die Lieblingssorte meines Mannes) dran! Bei den Ratzfatz-Rezepten / Vernaschen erwünscht gibt es die Rezepte (Eis, Eis, Eis!) – und meinen Testbericht zu der ebenso kompakten wie perfekten Eismaschine finden Sie in der Rubrik Produkttests / Praktisches mit Kabel dran (Für hausgemachte Eisgenüsse).

Aktion „Gemüsefach“…

Puh, mein Gemüsefach war kurz vor’m Überlaufen… Durch kurzfristige Änderungen im Speiseplan hatte sich da allerhand angesammelt, was jetzt dringend weg musste. Ach ja, vier gekochte Kartoffeln und ein paar bereits blanchierte Brokkoli-Röschen riefen aus ihren Frischhaltedosen „Wir wollen hier raus!“. Okay, jetzt hieß es improvisieren. Das Ergebnis war so lecker, dass ich Ihnen unbedingt davon erzählen wollte. Voilà, hier ist die Hofbureau-Gemüsepfanne – bei den Ratzfatz-Rezepten in der Rubrik „Fleischlos glücklich“ (Allerlei Gemüse…).

Mit Pesto gewürzter Schmand bringt die sahnige Komponente in die Gemüsepfanne.

Mit Pesto gewürzter Schmand bringt die sahnige Komponente in die Gemüsepfanne.